Hinweis: Bedingt duch den Krieg in der Ukraine und durch COVID-19 kommt es zu einer hohen Nachfrage. Aus diesem Grund benötigen wir etwas mehr Zeit bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen. Alle Anfragen werden beantwortet und alle Bestellungen werden selbstverständlich schnellst möglich ausgeliefert.

Wichtige Hinweise zur Notstrom Versorgung in Haushalten

Notstrom für Haushalte planen
Für die Planung einer Notstromversorgung im Falle eines Netzstromausfalls muss die geignete Spannung, die der Notstromaggregat liefern muss, gewählt werden. Hierbei stellt sich die Frage nach einer 400 oder 230V Stromversorgung, die wir hier kurz beleuchten wollen.



Überlegung zur Notstromversorgung von Haushalten

  • 400V Drehstromgeneratoren haben meistens neben dem 3-Phasen-400V Anschluss ebenfalls einen 1-Phasen- 230V-Wechselstromanschluss. Ein gleichzeitiger Betrieb von 1-Phasen- und 3-Phasen Verbrauchern an diesen Anschlüssen ist jedoch nicht möglich.
  • Eine unterschiedliche Belastung der 3 Phasen erzeugen eine s.g. Schieflast, die - wenn sie bei über 20% liegt - den Generator zerstören kann. Das Bedeutet, dass es nicht ohne weitere Maßnahmen möglich ist, die 3 Phasen einer moderneren Stromversorgung in Haushalten im Falle eines Stromausfalls durch den Strom der 3 Phasen eines Drehstromaggregates ersetzbar sind!
    Die 3 Phasen der Haustromversorgung werden ab Sicherungskasten in 3 Stromkreiskäufe aufgeteilt, wobei jeder Kreislauf unterschiedliche Verbraucher und unterschiedlicher Leistung mit Strom versorgen.
    Da es so gut wie unmöglich ist, die entnommene Leistung vor allem während des Betriebes auf die angeschlossenen Verbraucher gleichmäßig zu verteilen (jeder Kreislauf versorgt eine Mehrzahl von Steckdosen, siehe Abbildung), würde schnell eine für den Generator schädliche Schieflast entstehen. Schematische Darstellung des Hausstromkreislaufs mit anliegenden Spannungen



Hausstromkreislauf


Stromnetzdarstellung in Haushalten

Aufteilung der drei Phasen im Haushaltsstromkreislauf



Trotzdem ist die Notstromversorgung von Haushalten ohne weiteres möglich.
Dabei werden die 3 Stromkreisläufe einer Hausstromversorgung durch die eine Phase eines 230V Wechselstromerzeugers mit Strom versorgt.
Zusätzlich ist auf dem Bild eine automatische Start/Stop Einrichtung zwischen geschaltet. Diese sorgt für den automatischen Start des Stromerzeugers bei Netzausfall und stopt den Motors wenn der Strom aus dem Netz wieder zur verfügung steht.




Notstromversorgung mit 230V



Notstromversorgung mit 230V



Weitere Techniken zur 400V Stromversorgung

Trotzdem ist die Notstromversorgung von Haushalten ohne weiteres möglich. Dabei werden die 3 Stromkreisläufe einer Hausstromversorgung durch die eine Phase eines 230V Wechselstrom Generators mit Strom versorgt. Soll ein 3-Phasen Drehstromverbraucher im Notfall ebenfalls mit Strom versorgt werden, stehen dafür zwei Möglichkeiten zur Verfügung: es kann ein 1-zu-3-Phasen Inverter eingesetzt werden der aus dem 1-Phasen 230V Wechselstrom ein 3-Phasen 400V Drehstrom erzeugt. Dieser muss jedoch mit einer Leistungfaktorkorrektur (PFC) Schaltung ausgerüstet sein, da sonst die Ausgangsspannung des Generators durch hohe Blindlast verzerrt werden kann. Sollte der 3-Phasen Verbraucher jedoch etwas mehr Leistung benötigen (wie das z.B. bei einer Wärmepumpe der Fall ist), empfehlen wir dringend zusätzlich ein 400V Aggregat für diesen Zweck ein zu setzen. Es besteht weiter die Möglichkeit, für die Versorgung der 230V Verbraucher ebenfalls ein 400V Aggregat ein zu setzen, der über einen 3- zu-1-Phasen Inverter eine 230V Spannung in das Netz einspeist. Die Last wird so gleichmäßig auf alle 3 Phasen aufgeteilt und die Entstehung einer Schieflast wird somit vermieden. Auch hierbei muss der Phasenwandler über eine Leistungfaktorkorrektur (PFC) verfügen, um die Entstehung von Blindlast zu vermeiden.




Haftungsausschluss
Diese Anleitung soll dazu dienen, ein besseres Verständnis über die Anwendungssituation zu vermitteln. Eine Empfehlung, die bei der Installation an die genauen Umstände und Bedingungen vor Ort angepasst werden muss.
Die Installation selber muss unter Beachtung aller Normen und Vorschriften der VDN Richtlinien durchgeführt werden. Außerdem sollten Sie einen Elektriker hinzu ziehen, der den Anschluss überwacht und durchführt. Wir übernehmen keine Verantwortung für eine falschen Installationen und deren Folgen.



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.