Hinweis: Bedingt duch den Krieg in der Ukraine und durch COVID-19 kommt es zu einer hohen Nachfrage. Aus diesem Grund benötigen wir etwas mehr Zeit bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen. Alle Anfragen werden beantwortet und alle Bestellungen werden selbstverständlich schnellst möglich ausgeliefert.

Notstrom Versorgung in Haushalten - Anschlussplan - Teil 1

Notstrum in Haushalten - Anschluss
Für die Notstromversorung in Haushalten kommen meistens Einphasen 230V – Wechselstrom Aggregate zum Einsatz.
Wir klären die Hintergründe



Einleitung

Auf den drei Phasen des 400V Hausanschlusses liegen jeweils gegen den Neutralleiter eine Spannung von 230 Volt an.
Ab dem Sicherungskasten werden diese drei Phasen auf unterschiedliche Stromkreisläufe aufgeteilt, die Beispielsweise

- Wohnzimmer und Schlafzimmer
- Küche und Badezimmer
- Flur und Kinderzimmer

mit Strom versorgen.

Da die maximale Schieflast (unterschiedliche Leistungsbelastung der einzelnen Phasen eines 400V-3-Phasen Drehstromerzeugers), die ein Generator dieser Größenordnung ohne Schaden zu nehmen, verkraften kann, liegt bei einer Größenordnung von ca 20%. Das in Haushalten die gleichmäßige Belastung dieser drei unterschiedlichen Stromkreisläufe nicht umgesetzt werden kann, werden Drehstromerzeuger vor Allem zur Stromversorgung von 3-Phasen Motoren und Maschinen (wie zum Beispiel Heizungs- oder Wärmepumpen) ein gesetzt, die alle 3 Phasen gleichmäßig belasten.

Eine mögliche Lösung besteht in der Nutzung eines 1-Phasen-230V Stromerzeugers, der alle drei Stromkreise eines Haushalts parallel mit Strom versorgt. So kann die volle Leistung des Generators im ganzen Hause verwendet werden ohne auf gleichmäßige Belastung der Phasen achten zu müssen, was in einem Haushalt schwierig bis unmöglich ist.



Schaltplan

Anschlussplan eines 230V Wechselstrom Aggregaten an die Stromnetzversorgung mit automatischer Start/Stop Einheit

Anschluss 230V Stromerzeuger an das Hausnetz



Weitere technische Möglichkeiten

Eine mögliche Lösung besteht in der Nutzung eines 1-Phasen-230V Stromerzeugers, der alle drei Stromkreise eines Haushalts parallel mit Strom versorgt.
So kann die volle Leistung des Generators im ganzen Hause verwendet werden ohne auf gleichmäßige Belastung der Phasen achten zu müssen, was in einem Haushalt schwierig bis unmöglich ist.




Haftungsausschluss
Diese Anleitung soll dazu dienen, ein besseres Verständnis über die Anwendungssituation zu vermitteln. Eine Empfehlung, die bei der Installation an die genauen Umstände und Bedingungen vor Ort angepasst werden muss.
Die Installation selber soll unter Beachtung aller Normen und Vorschriften durchgeführt werden. Außerdem sollten Sie einen Elektriker hinzu ziehen, der den Anschluss überwacht und durchführt. Wir übernehmen keine Verantwortung für eine falschen Installationen und deren Folgen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.