Generatoren, Stromaggregate, Stromerzeuger

Im Zusammenhang mit der Erzeugung von Strom werden unterschiedliche Bezeichnungen verwendet. Man spricht von Generatoren, Stromerzeugern oder Stromaggregaten.

Generatoren

Generatoren sind genau genommen die Bauteile, die aus einer Bewegung elektrischen Strom durch Induktion erzeugen. Damit sind dann in den meisten Fällen Drehgeneratoren gemeint. Für spezielle Anwendungen gibt es jedoch noch andere Bauformen wie Beispielsweise die Lineargeneratoren, bei der die Bewegung einer geraden Linie folgt.

Stromaggregate

Als Stromaggregate werden die Kombination aus Antrieb zur Erzeugung der Bewegungsenergie und dem Generator zum Umwandeln dieser in Strom bezeichnet.
Die im Shop angebotenen Geräte sind also in (fast) allen Fällen Stromaggregate.
Einzige Ausnahme bilden hier die Zapfwellen Stromerzeuger. Diese sind reine Generatoren die ihre Bewegungsenergie aus einer externen (per Zapfwelle) angeschlossenen Quelle - wie einem Traktormotor - beziehen.

Stromerzeuger

Die übergeordnete Bezeichnung für Maschinen zur Erzeugung von Strom ist Stromerzeuger. Damit können Stromaggregate, Solar- Kollektoren, Brennstoffzellen o.ä. gemeint sein.

Tags: Begriffe
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.