Entscheidungsfindung beim Stromaggregat Kauf

Welcher Stromaggregate ist der Richtige?


Wer sich heutzutage entscheidet einen Stromerzeuger ein zu setzen wird von der Anzahl der auf dem Markt verfügbaren Geräte fast erschlagen. Für jedes nur Denkbare Einsatz Szenarium gibt es zig Geräte, die sich in Technik, Ausstattung und Qualität voneinander unterscheiden.
  Der Erste Schritt um aus der Vielzahl von Stromerzeugern das für den eigenen Einsatzzweck am besten geeignete  Aggregat wählen zu können, ist  eine genaue Analyse dessen, was das Gerät leisten soll und wie es Beschaffen sein muss  damit es letztendlich allen Ansprüchen gerecht wird.

 

Die richtigen Fragestellungen

Es gilt die richtigen Fragestellungen zu finden, was im Grunde jedoch schon Voraussetzt, das die zur Verfügung stehenden Techniken bekannt sind.
Betrachtet man ein Stromaggregat von diesem Gesichtspunkt, wird schnell klar, dass ein Aggregat aus zwei Hauptbestandteilen besteht, dem Antrieb und dem eigentlichen Stromgenerator. Und das diese für grundsätzliche Eigenschaften verantwortlich sind, wie Beispielsweise der Kraft, dem Gewicht und Verbrauch, der erzeugten Spannung, der Stromstärke und der Stromqualität.

Hinzu kommen dann Fragen nach der Bauform: Gehäusegeschützt, Widerstandsfähigkeit,  Witterungsfestigkeit und Mobilität, nach Wirtschaftlichkeit und den laufenden Kosten, den evtl. gesetzlich ein zu haltenden Rahmenbedingungen  und natürlich nach dem Anschaffungspreis.
  Sind diese Fragen beantwortet ist es immer noch schwierig eine Entscheidung zu treffen. Viele Geräte auf dem Markt verfügen über Eigenschaften die sich in Schnittmengen treffen, so dass es nun darauf ankommt, Vor- und Nachteile der in Frage kommenden Geräte ab zu wägen. Dazu ist jedoch ein noch höheres Maß an Wissen über Techniken und Ausstattungsmerkmalen der zur Verfügung stehenden Geräte notwendig.

 

Eine umfangreiche Aufgabe

Man sollte sich daher von Vorneherein im Klaren sein, welch Umfangreiche  Aufgaben es zu bewältigen gibt und wie tief es in Aspekte  der Elektrotechnik, der Motortechnik und der Mechanik ein zu tauchen gilt.
  Aber selbst umfangreiche,  Zeit- und Arbeitsintensive  Recherchearbeiten schützen nicht unbedingt vor Fehlentscheidungen da der Teufel bekanntlich im Detail steckt.
Passiert das ist es eine recht Ärgerliche Sache.
  Es geht ja schließlich nicht um den Kauf einer Hose, die beim Anprobieren gepasst hat, wo sich jedoch später beim Sitzen herausstellt, dass der Schnitt der Hose ungünstig ist und daher die Hosenbeine nur bis kurz unter das Knie reichen.

 

Fehlentscheidung vermeiden

Das konnten wir in den vergangenen 25 Jahren seit Bestehen der Arotan GmbH oft genug erleben (natürlich nicht den Hosenfehlkauf) und Letztlich war das vor dem Start unseres Onlineverkaufs von Stromaggregaten bei den Überlegungen zu einem kundennahen Gesamtkonzept  ausschlaggebend:
  Unser Ziel ist es unsere Kunden im Vorfeld  einer Kaufentscheidung  mit unserem Wissen um die zur Verfügung stehenden Techniken der unterschiedlichsten Stromaggregate zur Verfügung zu stehen.

 

Beratung nutzen

Daher bieten wir für Jeden der vor der Herausforderung steht sich für ein passendes Stromaggregat entscheiden zu müssen und Jedem der sich informieren will, eine umfassende, persönliche und kostenfreie Beratung an. Es wäre schön, könnten wir so die Zeit, die Nerven und das Konto unserer Kunden ein wenig mit schützen.
  Bitte zögern Sie daher nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Sie können uns jederzeit (zu den Geschäftszeiten) anrufen, eine Mail schreiben oder uns besuchen kommen!

Ihr Arotan Team

 

Beratungstermin vereinbaren...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.