Hinweis: Bedingt duch den Krieg in der Ukraine und durch COVID-19 kommt es zu einer hohen Nachfrage. Aus diesem Grund benötigen wir etwas mehr Zeit bei der Bearbeitung Ihrer Anfragen. Alle Anfragen werden beantwortet und alle Bestellungen werden selbstverständlich schnellst möglich ausgeliefert.

Leistungsbezeichnungen gemäß ISO8528 1:2005

Erleuterung der Leistungsbezeichnungen nach ISO Norm  8528 1:2005

COP - Aggregat-Dauerleistung:

Aggregat Dauerleistung ist die Leistung, die ein Stromerzeugungsaggregat beiunbegrenzter  Betriebsstunden  zahl  pro  Jahr  zwischen  den  erforderlichen  Wartungsintervallen  unter  denangegebenen Umgebungsbedienungen abgeben kann. Dabei sind die Wartungsarbeiten nach den Vorschriftender Hersteller durchzuführen.

LTP - Zeitlich begrenzte Aggregateleistung:

Die zeitlich begrenzte Aggregatleistung ist die maximale Leistung,die ein Stromerzeugungsaggregat innerhalb von 500h pro Jahr unter Beachtung der Wartungsintervalle und beigegebenen  Umgebungsbedienungen  abgeben  kann,  wobei  das  Aggregat  300h  dauernd  betrieben  werdenkann.  Dabei  ist  die  Wartung  nach  den  Vorschriften  des  Herstellers  des  Hubkolben-Verbrennungsmotorsdurchzuführen.  Dabei  muss  berücksichtigt  werden,  dass  sich  ein  Betrieb  unter  diesen  Leistungsbedienungenauf die Lebensdauer des Stromerzeugungsaggregates auswirkt..

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.